giving back unterstützt den Tag der Stiftungen durch ein Interview

„Der Tag der Stiftungen ist der zentrale und europaweite Aktionstag für alle Stiftungen. Er macht europaweit auf das Wirken von Stiftungen aufmerksam und wurde im Jahr 2013 vom europäischen Donors and Foundations Network (DAFNE) ins Leben gerufen. Nur ein kleiner Teil der Bevölkerung weiß, was Stiftungen über Jahrhunderte hinweg für die Gesellschaft leisten,“ so der Bundesverband der Deutschen Stiftungen. Um dies zu ändern hat auch die Stiftung giving back erstmalig in 2017 daran teilgenommen.

Minigolf-Aktion

Bei Carglass® hat sich die Abteilung Customer Analysis & Pricing etwas ganz Besonderes zur Unterstützung von giving back ausgedacht und das „1. Carglass® Minigolf-Turnier“ veranstaltet. Dies fand in einem Besprechungsraum in der Hauptverwaltung in Köln auf drei kreativ gestalteten Bahnen statt. In einem packenden Finale kurz vor Ende konnten die drei besten Spieler gekürt werden.

Weltkindertag

Was für ein herrlicher Tag am Rhein! Beim Fest zum Weltkindertag hat unser giving back-Team über 100 Fotos und Videos gemacht, in denen Kinder in Köln Kinder in Südafrika grüßen. Damit unterstützt unsere Stiftung giving back die Hilfsorganisation Afrika Tikkun. Danke an unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, Salt & Pictures und Der Fotobulli fürs Mitmachen!

Tour de magellan 2017 – auch im 7. Jahr der Tour ist Carglass® und giving back wieder dabei!

Unter dem Motto „Beim Radfahren Spaß haben und dabei noch etwas Gutes tun“ gingen am 02. September 2017 zweihundert Radsportler auf die 111km lange Strecke, um ihren Beitrag für einen guten Zweck zu leisten. Auch Carglass® war in diesem Jahr wieder mit vier Radsportlern vor Ort und hat das Event unterstützt. Der Stiftungspate, Thomas Maximilian Held, war erneut bei der Tour dabei und ist für den guten Zweck mitgeradelt.

Die Radsportler starteten am Eltzhof in Köln-Porz. Die Strecke führt rund um Köln und wieder zum Startpunkt zurück.

Das Rad-Event wurde vor sieben Jahren durch die magellan netzwerke GmbH initiiert und ist von Anfang an mit dem Charity-Gedanken verbunden gewesen.

Unterstützt wurden an diesem Tag unsere Stiftung giving back – die Carglass GmbH Stiftung und die Kinderhilfe Organtransplantation e.V. (KiO). Pro gefahrenen Kilometer und Teilnehmer spendet die magellan netzwerke GmbH 1 Euro. Mehr Bilder finden Sie hier: http://www.tourdemagellan.de/ridersnight_17/

Eistee und Wurst für unsere Kolleginnen und Kollegen unserer Hauptverwaltung in Köln

Der Sommer in 2017 begann mit sehr hohen Temperaturen. Um Abkühlung für alle zu verschaffen, hat sich die Carglass® Abteilung Forderungsmanagement überlegt, die Kollegen am Standort Köln mit Eistee zu versorgen. Alles wurde frisch zubereitet und mit Früchten, Minze, Ingwer etc. und zum Abschluss mit Crash-Ice komplettiert. Die Aktion brachte 193,30 € für giving back ein.

Zusätzlich zum Eistee haben die Kolleginnen und Kollegen aus der Personalabteilung unter dem Motto „HR brät die Extrawurst“ – am 30.08. den Grill angeworfen und für den guten Zweck Original 1. FC Köln-Stadionwürste verkauft. Bei strahlendem Sonnenschein und guter Laune wurden 150 Bratwürste an den Mann gebracht und sagenhafte 450,00 € für giving back eingenommen.

Beachvolleyball-Turnier & Barbecue – ein voller Erfolg

Das erste Carglass® SoBC Beachvolleyballturnier, zu dem die Rechtsabteilung von Carglass® Deutschland eingeladen hatte, war ein voller Erfolg.

Circa 50 Kolleginnen und Kollegen kamen zum Spielen und Anfeuern an einem der letzten schönen Sommertage Ende August in die „Playa“, eine große Beachvolleyballanlage, direkt neben dem Müngersdorfer Stadion in Köln. Es war die perfekte Kulisse für sehr spannende Matches zwischen acht Mannschaften, die mit sehr kreativen Team-Namen und -Trikots antraten. Zwischen und nach den Spielen stärkten sich alle Anwesenden bei einem leckeren Barbecue und kühlen Getränken.

Den wohlverdienten Sieger-Pokal nahm das Team „Invincible 5“ glücklich entgegen.

Es wurde ein Erlös von fast 700 Euro für giving back erspielt, auf diesem Wege noch mal ganz herzlichen Dank an alle, die dabei waren.

Fit bleiben und Joghurt verzehren

Passend zur Vorbereitung auf den Triathlon vom Mutterkonzern Belron® in London hat sich das Triathlon-Orga-Team überlegt, den Mitarbeitern in Köln leckeren Joghurt mit Obst und Toppings anzubieten und die Einnahmen an giving back zu Spenden.

Bei Carglass® summt es für den guten Zweck

Seit Frühjahr 2017 besitzt Carglass® ein eigenes Bienenvolk. Ein Mitarbeiter von Carglass® ist Imker und Mitglied im Deutschen Imkerbund. Ehrenamtlich kümmert er sich um die neuen Bewohner und spendet den erzeugten Honig zum Verkauf an giving back. 200 Honiggläser konnten dabei gewonnen werden.

Soccer Cup und südafrikanischer Besuch von Afrika Tikkun Teilnehmern

Im Zeitraum vom 30.06. bis 07.07.2017 hatten Carglass® und das Stiftungsteam zum wiederholten Male Besuch von einer kleinen Delegation an Jugendlichen aus Südafrika. Daniel, Rosie und Phophi sind Teil der gemeinnützigen Organisation Afrika Tikkun, welche die Stiftung giving back seit Gründungsbeginn unterstützt. Um nach Deutschland kommen zu können, haben sich die drei für den Aufenthalt beworben und den Auswahlprozess – durchgeführt von Afrika Tikkun – erfolgreich bestanden.

In den letzten Jahren kamen die Jugendlichen meistens zu dem von Carglass® finanziertem Triathlon in Köln und haben dort einen sportlichen Part übernommen. In 2017 hat der Triathlon in Köln nicht stattgefunden, daher wurden die weit angereisten Gäste im Zeitraum des eigenorganisiertem Soccer Cups eingeladen. Auch hier waren sie involviert und haben das Fußballteam Österreich bereichert. Neben dem Team Österreich waren 15 weitere Fußballteams mit dabei! Diese setzten sich aus Teilnehmern von Carglass® sowie aus unterstützenden Prominenten und Mitarbeitern von Kunden zusammen. Das Paint It Purple Team gewann am Ende den Pokal! An diesem Tag kam rund 8.000 € an Spenden für giving back zusammen.

Die Jugendlichen waren eine Woche in Köln. Neben der Teilnahme am Fußballturnier haben sie Einblicke in die Arbeitswelt von Carglass® erhalten und zwei weitere Stiftungsprojekte, die Station Pänzilvania des Kinderkrankenhauses und die Joblinge in Köln, kennengelernt. Nebenbei haben sie an einem Nachmittag den Mitarbeitern der Hauptverwaltung von Carglass® Einblicke in die Programme von Afrika Tikkun gegeben und dazu traditionelles südafrikanisches Essen angeboten.

An dieser Stelle einmal ein großes Dankeschön an alle Kolleginnen und Kollegen von Carglass®, die die Jugendlichen an den Tagen begleitet haben, ihnen unsere schöne Domstadt und das Carglass® Leben sowie den Spirit näher gebracht haben.

Kart-Event GHK Racing Team Genk

Zum zweiten Mal veranstaltete das GHK Racing Team am 28.06.2017 ein outside Kart Rennen auf der Heimstrecke in Genk. Hier trafen bei strahlendem Sonnenschein sechs Teams von Carglass® Deutschland ein. Vier Teams haben sich beim diesjährigen Kart4Kids für dieses Event qualifiziert. Zusätzlich war das Management von Carglass® mit einem Team vertreten und es gab ein Damenteam. Zusammen mit den Startgeldern und der vor Ort stattfindenden Tombola kamen 10.000€ für giving back zusammen. Eine großartige Veranstaltung und eine großartige Summe, die im Vergleich zum Vorjahr verdoppelt werden konnte!

#PaintItPurple am Tag der Diversity

An dem deutschen Tag der Diversity wollten Carglass® und das giving back Team ein Zeichen in der Farbe Lila setzen und damit für ein Afrika Tikkun Projekt Aufmerksamkeit erzeugen, welches sich für eine inklusive Gesellschaft einsetzt. Eine Gruppe von Frauen setzt sich hier durch Aktionen in der Farbe Lila für mehr Toleranz für Kinder, die eine Behinderung haben, ein. Denn Lila steht für ein selbstbewusstes Ich, ein freies Leben und das Recht auf Bildung, trotz Erkrankung. Mehr zu dem Projekt: https://www.youtube.com/watch?v=qVh6sTQdMKs

In Deutschland haben wir Kolleginnen und Kollegen dazu eingeladen, am 30. Mai etwas in der Farbe Lila zu tragen. Zudem haben wir in der Hauptverwaltung von Carglass® Besuch von einer Gruppe der Kölner Caritas bekommen. Gemeinsam haben wir zum einen ein Bild vervollständigt, welches eine Mitarbeiterin von Carglass® vorbereitet hat und zum anderen wurde Carglass® eine Gemälde überreicht, welches für eine tolerante Gesellschaft steht und die Welten verbindet (in diesem Falle Südafrika und Deutschland). Zwei Paten der Stiftung, Torsten Knipperts und Thomas Maximilian Held, waren an dem Vormittag anwesend und haben uns unterstützt!

Kuchenverkauf für einen erkrankten Jungen

Um einer befreundeten Familie einer Mitarbeiterin helfen zu können, wurde zahlreich Kuchen gebacken und von den Carglass® Kollegen aus dem Central Billing zum Verkauf angeboten. Der Sohn der befreundeten Familie war schwer an einer Gehirnhautentzündung erkrankt und benötigt seitdem eine 24-Stunden-Betreuung. Um die Familie finanziell ein Stück zu entlasten, wurden xx an die Familie gespendet.

Osterhasen Versteigerung und bunter Ostereierverkauf

Eine außergewöhnliche Versteigerung konnte die Marketingabteilung in diesem Jahr über die Ostertage starten. Dafür haben die Carglass® Kolleginnen und Kollegen einen 50cm großen Osterhasen zur Versteigerung angeboten. Damit hat der Osterhase einen neuen Besitzer gefunden und der Stiftung 60€ eingebracht. Zeitgleich hat die Personalabteilung kleine Osterkörbchen selbstgestaltet und zum Verkauf für giving back angeboten. Dabei kamen 450 Euro zusammen!

Rennfahren für den guten Zweck

Anfang April fand das große Super Mario Wii Rennen von der Carglass® Abteilung Digital & IT statt. Die Kolleginnen und Kollegen hatten jede Menge Spaß und es wurde gefightet, gezockt und viel gelacht.

Nach einer Woche standen die Sieger fest und der Gewinner konnte in 27.235 Sek. das Rennen absolvieren! Bei all dem Spaß kam eine tolle Summe von über 210 Euro für giving back zusammen.

Carglass Mitarbeiter besuchen erstmalig Afrika Tikkun

Ende Januar/Anfang Februar 2017 wurde erstmalig eine Reise mit einer Gruppe von Mitarbeitern von Carglass Deutschland durchgeführt, um die Arbeit von Afrika Tikkun spürbar und hautnah zu erleben. Nach Gründung der Stiftung giving back haben sich einige Mitarbeiter in überaus hohem Maße für giving back eingesetzt und somit der gemeinnützigen Organisation Afrika Tikkun essentiell geholfen.

Auf dieser Reise wurden vier von fünf Townships sowohl in Johannesburg als auch in Kapstadt besucht. Die Teilnehmer der Reise hatten die Möglichkeit, mit den Mitarbeitern der gemeinnützigen Organisation Afrika Tikkun ins Gespräch zu gehen sowie Kontakt zu den Kindern und Jugendlichen aufzunehmen. Durch kleine ehrenamtliche Aktivitäten vor Ort, wie z.B. das Streichen eines Hauses sowie die Essensausgabe zur Mittagszeit, waren die Mitarbeiter Teil der Afrika Tikkun Gemeinschaft. Die Reise stellt eine Brücke zu der Gründungsgeschichte Belron’s sowie zum sozialen Engagement von Carglass Deutschland dar und soll wiederholt werden.

tikkun
Spirit of Belron Challenge unter der Dachmarke giving back
SoBC_logo_colour

Jedes Jahr vor dem Triathlon in London, welcher durch Belron durchgeführt wird, finden in allen Belron Ländern die sogenannte Spirit of Belron Challenge (kurz: SoBC) statt. Hier werden die Ländergesellschaften aufgefordert, Aktionen für das Fundraising von Afrika Tikkun zu organisieren, welche Mitarbeiter zusammenbringen, Kunden integrieren oder Partner mit einbeziehen. Carglass Deutschland stellt diese Aktionen unter die Dachmarke der Stiftung giving back, da ein fester Betrag der Stiftung jährlich an Afrika Tikkun gespendet wird. Ein aktueller Überblick aller vergangenen Aktionen wird hier dargestellt.