Carglass Mitarbeiter besuchen erstmalig Afrika Tikkun

Ende Januar/Anfang Februar 2017 wurde erstmalig eine Reise mit einer Gruppe von Mitarbeitern von Carglass Deutschland durchgeführt, um die Arbeit von Afrika Tikkun spürbar und hautnah zu erleben. Nach Gründung der Stiftung giving back haben sich einige Mitarbeiter in überaus hohem Maße für giving back eingesetzt und somit der gemeinnützigen Organisation Afrika Tikkun essentiell geholfen.

Auf dieser Reise wurden vier von fünf Townships sowohl in Johannesburg als auch in Kapstadt besucht. Die Teilnehmer der Reise hatten die Möglichkeit, mit den Mitarbeitern der gemeinnützigen Organisation Afrika Tikkun ins Gespräch zu gehen sowie Kontakt zu den Kindern und Jugendlichen aufzunehmen. Durch kleine ehrenamtliche Aktivitäten vor Ort, wie z.B. das Streichen eines Hauses sowie die Essensausgabe zur Mittagszeit, waren die Mitarbeiter Teil der Afrika Tikkun Gemeinschaft. Die Reise stellt eine Brücke zu der Gründungsgeschichte Belron’s sowie zum sozialen Engagement von Carglass Deutschland dar und soll wiederholt werden.

tikkun

 
Spirit of Belron Challenge unter der Dachmarke giving back
SoBC_logo_colour

Jedes Jahr vor dem Triathlon in London, welcher durch Belron durchgeführt wird, finden in allen Belron Ländern die sogenannte Spirit of Belron Challenge (kurz: SoBC) statt. Hier werden die Ländergesellschaften aufgefordert, Aktionen für das Fundraising von Afrika Tikkun zu organisieren, welche Mitarbeiter zusammenbringen, Kunden integrieren oder Partner mit einbeziehen. Carglass Deutschland stellt diese Aktionen unter die Dachmarke der Stiftung giving back, da ein fester Betrag der Stiftung jährlich an Afrika Tikkun gespendet wird. Ein aktueller Überblick aller vergangenen Aktionen wird hier dargestellt.